ArcGIS Pro 2.8 ist erschienen

ArcGIS Pro 2.8 ist erschienen

Die internationale Version von ArcGIS Pro 2.8 ist erschienen! Diese enthält eine Vielzahl an Verbesserungen vor allem in den Bereichen Performance und Produktivität.

Im Youtube-Video von Esri erhalten Sie einen Überblick über die Neuerungen von ArcGIS Pro 2.8 (Englisch). Die deutsche Sprachversion erscheint Ende Juni 2021.

 

Unsere Highlights in ArcGIS 2.8

Performance-Verbesserungen
Die Verbesserungen der Performance sind bei vielen Operationen deutlich spürbar. Zum Beispiel lassen sich Projekte bis zu 10 mal schneller öffnen. Ebenfalls verbessert wurden u.A. das Speichern und Laden von Projekten, Layern, Tabellen und 3D-Objekten sowie die Ausführung zahlreicher Werkzeuge.

Neue Befehlssuche
Mit der Befehlssuche können Sie Befehle und Werkzeuge nach Namen oder Schlüsselwort finden und direkt aus dem Suchergebnis ausführen.

Unterstützung von IFC-Dateien
Die Unterstützung des verbreiteten Austauschformats IFC in ArcGIS Pro ermöglicht die Einbindung von Daten und Modellen vieler Beteiligter am BIM-Prozess. Wie bei den bereits unterstützten Revit-Dateien, werden IFC-Dateien als Gebäude-Layer in ArcGIS Pro behandelt.

Erstellen barrierefreier PDFs
Sie können jetzt Layouts als barrierefreie PDF-Dateien exportieren. Diese Dateien können beschreibenden Alternativtext für Kartenrahmen, Diagrammrahmen und Bilder enthalten, die von Bildschirmleseprogrammen gelesen werden können

 

Sommerakademie ArcGIS Pro für Umsteiger

Mit ArcGIS Pro arbeiten Sie noch intuitiver und produkiver und profitieren von den vielen Funktionen, die ArcGIS Desktop nicht bietet. Z.B. das Arbeiten in 3D und die vielen neuen Analysefunktionen.

In unserer Sommerakademie erhalten Sie in einem zweitägigen Online-Kurs einen praxisnahen und umfassenden Überblick über ArcGIS Pro. Am besten gleich anmelden! Mehr erfahren...

Nur 680,00 € je Teilnehmer

(Regulärer Preis 840,00 €)


Termine 2021
ArcGIS Pro - Umsteiger | 16.-17. Juni
ArcGIS Pro - Umsteiger | 17.-18. August

Zur Anmeldung

XING LinkedIn

Weitere News Artikel