ARC-GREENLAB

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen

bei der ARC-GREENLAB GmbH

Die ARC-GREENLAB GmbH wurde 1992 gegründet und ist ein interdisziplinäres Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Geodäsie. ARC-GREENLAB beschäftigt rund 70 Mitarbeiter an den Standorten Berlin und Hannover.

Nachrichten alle Nachrichten

  17. Oktober 2014

Viel Neues rund um GeoOffice 10.2 SP3

xPlanung ... Tiefenbegrenzung ... Online ...

Die komplette Überarbeitung von GeoOffice xPlanung, Werkzeuge zur Ermittlung grundstücksbezogener Beitragsflächen und eine neue Oberfläche für GeoOffice online sind die Highlights des neuen Service Packs für GeoOffice 10.2.


[klicken vergrößert]

Weitere Neuerungen und Verbesserungen in GeoOffice analyst und GeoOffice express sowie in den GeoOffice Modulen Bemaßen, Editieren, ePaper, Plotten und GeoOffice raumplanung (A) sollen Sie zudem bei Ihrer Arbeit unterstützen.

Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick über die Neuerungen:

  14. Oktober 2014

INTERGEO 2014

GIS-Software war Publikumsmagnet in Berlin

Die AED Solution Group zieht ein positives Fazit aus der 20. INTERGEO in Berlin. Mehr als 17.000 Besucher haben sich auf der Messe über aktuelle Trends der Geobranche informiert - gut zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Laut Messebetreiber lag der Interessenschwerpunkt der Besucher in diesem Jahr auf GIS-Software. Auch der gemeinsame Messestand der AED Solution Group war an allen drei Messetagen sehr gut besucht. Das moderne Design des Messestandes und die hervorragende Ausstattung kamen bei vielen Gästen sehr gut an.

Wie in den vergangenen Jahren entwickelte sich der gemeinsame Stand von AED-SICAD AG, AED-SYNERGIS GmbH, ARC-GREENLAB GmbH und BARAL Geohaus-Consulting AG zu einem Branchentreff mit vielen interessanten Begegnungen. So mancher Besucher verweilte länger als ursprünglich geplant, traf Kollegen aus anderen Verwaltungen und Unternehmen oder diskutierte mit anderen Interessierten über aktuelle GIS-Themen. Viele Kunden nutzten die Gelegenheit, sich über das breite Leistungsspektrum der Gruppe oder neue Lösungen und Produkte der einzelnen Unternehmen zu informieren. In vielen anregenden Fachgesprächen entstanden interessante neue Kontakte.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Besuchern und freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr in Stuttgart!

  30. September 2014

gis@work 2/2014

"Von der Breite in die Tiefe"

Wir freuen uns, Ihnen die aktuelle Ausgabe der gis@work präsentieren zu können. Das Kundenmagazin der AED Solution Group bietet in der aktuellen Ausgabe 2/2014 wieder einen spannenden Überblick über viele Neuentwicklungen der AED Solution Group. Interessante Anwenderberichte aus der Praxis zeigen Ihnen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten unserer Lösungen in der öffentlichen Verwaltung und der Ver- und Entsorgungswirtschaft.

Besonders empfehlen möchten wir Ihnen  in der aktuellen Ausgabe unser exklusives Interview mit Prof. Dr. Thomas H. Kolbe von der TU München. Sein Vortrag über die Potenziale der 3D Geobasisinformationen ist beim jüngsten Kundentag der AED-SICAD auf sehr großes Interesse gestoßen. Wir haben mit  ihm nochmals ausführlich über die Zukunft der 3D-Stadt- und Landschaftsmodellierung gesprochen. Die gekürzte Fassung lesen Sie in der aktuellen gis@work. Die vollständige Fassung finden Sie hier.

Viel Spaß beim Lesen!

 

  01. September 2014

WebOffice 10.2 SP2

Viel Neues für den html Client

Der html Client von WebOffice ist aufgrund seiner Funktionsvielfalt die Benutzeroberfläche der Wahl bei den Fachanwendern. Dieser Nutzerkreis erhält mit dem aktuellen ServicePack eine Reihe gefragter Neuerungen:

Unterstützung für den Ausgabetyp "Table" bei GeoProcessing Services

Das Ergebnis von GeoProcessing Diensten kann nun als Tabelle in Ihrem WebOffice 10.2 Projekt ausgegeben und im WebOffice html Client angezeigt werden. Die Tabelle wird ähnlich wie ein Suchergebnis angezeigt und kann in weiterer Folge auch als Excel Datei exportiert werden.

GP Ergebnis ist eine Tabelle

GP Ergebnis ist eine Tabelle - Klicken vergrößert

   

Unterstützung für Reverse Geocoding am Werkzeug "Identifizieren"

Legt fest, ob in WebOffice mittels Esri World GeoLocator die Adressen anhand von Koordinaten mit dem „Identifizieren“ Werkzeug abgefragt werden können.

Reverse Geocoding am Werkzeug

Reverse Geocoding am Werkzeug "Identifizieren"- Klicken vergrößert

   

Unterstützung für Kategorien bei Druckvorlagen sowie Filtern

Die Liste von Layer-Kategorien bestimmt Kategorien für die Anzeige konfigurierter Filter. Durch diese Gruppierung ist eine bessere Strukturierung von mehreren Filtern in übersichtlicher Weise für den Benutzer möglich.

Filterkategorien im WebOffice html Client

Filterkategorien im WebOffice html Client - Klicken vergrößert

   

Druckvorlagen Kategorien

Die Liste von Druckvorlagen-Kategorien bestimmt Kategorien für die Anzeige konfigurierter Druckvorlagen. Durch diese Gruppierung ist eine bessere Strukturierung von mehreren Druckvorlagen in übersichtlicher Weise für den Benutzer möglich.

Druckvorlagen-Kategorien im WebOffice html Client 

Druckvorlagen-Kategorien im WebOffice html Client - Klicken vergrößert

   

Unterstützung für Suchvorschläge auf einer Geolocator-Suche

Seit ArcGIS.com 3.0 (=Dezember 2013) bietet die GeoLocator-Endpoint-URL die Möglichkeit Suchvorschläge abzufragen. Diese nutzt WebOffice nun für Sie.

Suchvorschläge bei einer Geolocator Suche im WebOffice html Client

Suchvorschläge bei einer Geolocator Suche im WebOffice html Client - Klicken vergrößert

   

Weitere Neuerungen sind ...

   

Unterstützung für Nachbarschaftsanalysen/Buffer im map widget

Anzeige des Buffer Tools in Kontextmenü, nachdem eine Query abgesetzt worden ist. Absetzen der Buffersuche auf selektierte Features sowie Buffer auf Bufferergebnis möglich.

Bufferanalyse im WebOffice map widget 

Bufferanalyse im WebOffice map widget - Klicken vergrößert

   

Unterstützung für Nachbarschaftssuche im map widget

Im WebOffice map widget ist es ab sofort möglich eine Nachbarschaftssuche entlang einer fix vorgegebenen Distanz auszuführen.
Dies kann beispielsweise in Bauverfahren nützlich sein, wenn von einem bestimmten Grundstück dessen Nachbarschaftsgrundstücke ermittelt und in der Karte dargestellt werden sollen.

Nachbarschaftsanalyse im WebOffice map widget, Ansicht im Testcontainer 

Nachbarschaftsanalyse im WebOffice map widget, Ansicht im Testcontainer - Klicken vergrößert

   

Unterstützung zur vollständigen Konfiguration der LandingPage

Der Bereich Landing-Page beinhaltet die Konfiguration der modernen Projektauswahlliste Ihrer WebOffice 10.2 Projekte. Dabei können einerseits die visuelle Identität Ihres Unternehmens (Corporate Identity) definiert werden, als auch beliebig viele Projekt- und generische Kacheln (z.B. Social Media wie Twitter, Facebook, etc.), Nachrichtentickerlisten mittels RSS Feeds und noch einiges mehr.

Startansicht Landing-Page – umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten 

Startansicht Landing-Page: Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten - Klicken vergrößert

   

Eine vollständige Liste aller Funktionen, mit hervorgehobenen Neuerungen in diesem Release, finden Sie in der WebOffice 10.2 SP2 Funktionalitätsmatrix.

Schulungen alle Schulungen

 
Termin: 10.11.2014 bis 11.11.2014 | Ort: Berlin

ArcGIS for Desktop - Kennenlernen und Nutzen

In der zweitägigen ArcGIS Basisschulung "Kennenlernen und Nutzen" werden in zwei Tagen Grundkenntnisse, beginnend beim Laden von Daten, über Erfassungs- und Analysemöglichkeiten bis zur Präsentation des Ergebnisses auf Bildschirm und Ausdruck in Form von Karten, Tabellen, Diagrammen vermittelt und trainiert. Die Inhalte werden an Hand von Arbeitsabläufen lernfeldorientiert vermittelt, so dass ein schneller Einstieg in die produktive Nutzung von ArcGIS ermöglich wird.

Inhalte / Lernfelder:
Das ArcGIS-Konzept + Geografische Daten und ArcCatalog + Kartendokument und Layer + Kartendokument verwalten + Daten analysieren, auswählen und abfragen + Die Geodatabase in ArcGIS + Darstellung von GIS-Daten: Symbologie und Beschriftung + Bearbeitung von Daten + Erstellung eines Karten-Layouts + Grundlagen der Veröffentlichung von Karten

Zielgruppe:
Neueinsteiger, Anwender ohne oder mit geringen GIS-Kenntnissen




 
Termin: 12.11.2014 | Ort: Hannover

ArcGIS - Koordinatensysteme

Diese Schulung richtet sich an ArcGIS Nutzer, die Daten in unterschiedlichen Koordinatensystem von Dritten erhalten oder diese vorhalten müssen. In diesem Zusammenhang stellen sich fast täglich die Fragen:

  • Wie erkennt man ein Koordinatensystem?
  • Was ist ein EPSG-Code?
  • Verwendet man diese Daten „On-The-Fly“ oder transformiert man sie?
  • Welche Koordinatensysteme sind in Deutschland gebräuchlich?
  • Wie transformiert man Daten aus Krassowski 42/83 nach LS 100 oder ETRS?
  • Wie erstellt und nutzt man eine NTV2-Transformation?

Sollten Sie sich diese Fragen stellen, ist der Besuch dieses Workshops die richtige Antwort.

Zielgruppe:
ArcGIS-Anwender

 

 

 

 
Termin: 13.11.2014 | Ort: Hannover

ArcGIS - Scripting und Modelle

Diese Schulung gibt eine Einführung in Geoverarbeitungsmethoden mittels Skripten und Modellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einfachen Methoden Arbeitsabläufe automatisieren können.

Inhalte:
Was ist Scripting? + Geoverarbeitung in ArcGIS® + Einführung ArcToolbox® + Der Model Builder® + Erstellen von Modellen + Beschreibung des Geoprocessing Objekts + Erstellen von Geoverarbeitungsskripten mit Python

Zielgruppe:
GIS-Koordinatoren und -Administratoren, ArcGIS-Anwender

 

 

 

 

 
Termin: 17.11.2014 bis 18.11.2014 | Ort: Berlin

ArcGIS for Desktop - Editieren und Präsentieren

Diese zweitägige Schulung richtet sich an ArcGIS Desktop Basic-Nutzer, die ihren Kenntnisstand vertiefen und zusätzliche Funktionalitäten kennen lernen wollen. Die Teilnehmer lernen erweiterte Editierfunktionen wie z. B. das Arbeiten mit Kartentopologien kennen. Außerdem werden Sie mit Möglichkeiten zur professionellen Ausgestaltung und anschließenden Veröffentlichung Ihrer Karte vertraut gemacht. Schwerpunkte liegen dabei auf Beschriftungsfunktionen und Symbologie sowie Kartenvorlagen und Kartenserien.

Inhalte:
Erweitertes Editieren: Effektivitätssteigerung , Kartentopologie, Tipps und Tricks + Standard-Beschriftung von Features und Karten + Erweiterte Beschriftungsfunktionalität mit Maplex + Styles + Komplexe  Symbole + Klassifizierung von Daten + Arbeiten mit Zeitdaten + Nutzung von Kartendiensten + Kartenserien + Erstellung anspruchsvoller Karten-Layouts + Erweiterte Möglichkeiten zur Veröffentlichung von Karten

Zielgruppe:
ArcGIS Desktop-Anwender mit Grundkenntnissen

 

 


Veranstaltungen alle Veranstaltungen

 
27. - 28. Januar 2015, Dresden

12. Sächsisches GIS-Forum des GDI Sachsen e.V.

Das Sächsischen GIS-Forum findet am 27. und 28. Januar 2015 in Dresden statt. Das 12. Sächsische GIS-Forum, mit technischem Workshop als Auftakt, beleuchten Entwicklungskonzepte mit Geodaten und aktuelle Trends zum Thema "Smart Cities". ARC-GREENLAB stellt auch in diesem Jahr auf der Veranstaltung aus. Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit den Teilnehmern.

Veranstaltungsort:
DGUV Congress
Tagungszentrum Dresden
Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden

Zur Veranstaltungshomepage

 
27. - 29. Januar 2015, Leipzig

TerraTec 2015

Die TerraTec ist 2015 die einzige internationale Fachmesse in Deutschland für alle Aspekte der Umwelttechnik und -dienstleistungen. Schwerpunkte der TerraTec sind zukunftsfähige Lösungen für die Wasser-, Rohstoff- und Kreislaufwirtschaft und relevante Aspekte für Anpassungen an den Klimawandel.

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Wirtschaftlichkeit sowie Ressourcen- und Energieeffizienz. Gemeinsam mit Partner stellt ARC-GREENLAB Lösungen zum Energiecontrolling als Basis für einen effizienten Energieeinsatz vor.

Zur Messehomepage

Veröffentlichungen alle Medien

24. September 2014 | Quelle: gis@work 2/2014

gis@work 2/2014

Über die Breite in die Tiefe
10. September 2014 | Quelle: gis@work 2/2014

Digitale Stadtkarte Frankfurt (Oder) auf neuer Basis

ALKIS-Einführung verlangt nach neuen Wegen