Jagdmanagement 4.0 in Sachsen-Anhalt

Jagdmanagement 4.0 in Sachsen-Anhalt

Auch im Forst birgt die Digitalisierung große Vorteile. Zum Beispiel organisiert der Landesforstbetrieb Sachsen-Anhalt bereits seit rund drei Jahren den jagdlichen Revierbetrieb und eine große Anzahl von Bewegungsjagden mit gl-forest.

Die Softwarelösung hält dabei alle Daten in einer einheitlichen Struktur vor und ermöglicht einheitliche Auswertungen auf Knopfdruck. Zudem kann bei vielen Aufgaben enorm viel Zeit eingespart werden, beispielsweise bei der Erfassung der Wildursprungscheine für die Jagdbuchführung, der Erstellung von Dokumeneten oder der Planung, operativen Umsetzung und Auswertung der Jagden.

Ein Artikel zum Thema ist in der aktuellen Ausgabe 6/2021 der AFZ-Der Wald: www.forstpraxis.de/das-aktuelle-heft-afz-derwald/

Wir haben außerdem einen ausführlichen Projektbericht mit vielen zusätzlichen Informationen zum Thema vorbereitet. Diesen finden Sie hier.

Kartenbasierte Jagdplanung mit gl-forest

XING LinkedIn

Weitere News Artikel