Gesundheitsschutz bei ARC-GREENLAB

Gesundheitsschutz bei ARC-GREENLAB

Die Corona-Pandemie ist weiterhin in vollem Gange und die Fallzahlen in Deutschland sind immer noch hoch.

Das öffentliche Leben ist seit dem letzten Herbst weitgehend heruntergefahren, doch auch am Arbeitsplatz und auf dem Arbeitsweg ist eine Ansteckung mit SARS-CoV-2 natürlich jederzeit möglich. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen hat für ARC-GREENLAB höchste Priorität, daher setzen wir auch 2021 weiterhin auf ein umfassendes Hygiene- und Schutzkonzept.

Bei ARC-GREENLAB werden alle Aufgaben, die nicht zwingend vor Ort durchgeführt werden müssen, aus dem Homeoffice bearbeitet. Die Mitarbeiter*innen, die Arbeiten im Büro oder Außendienst durchführen müssen, sind dazu angehalten 1,5 m Abstand zu halten, die Hygieneregeln zu beachten und regelmäßig zu lüften. In allen Räumen und Fluren gilt, außer am eigenen Schreibtisch, eine Maskenpflicht.

Zudem sind unsere Büroräume jeweils nur mit maximal einer Person besetzt, in den Bürofluren und Fahrzeugen steht Desinfektionsmittel zur Verfügung und es werden FFP2-Masken an alle Kolleg*innen verteilt. Im Falle eines Erstkontakts mit einem Covid-19 Erkrankten, übernimmt ARC-GREENLAB die Kosten für einen sofortigen PCR-Test für die Mitarbeiter*innen. Zum Schutz unserer Kund*innen werden außerdem die meisten Projekte wenn möglich remote umgesetzt und auch unsere Workshops und Schulungen finden bis auf weiteres online statt.

Wir hoffen mit diesen Maßnahmen einen Beitrag zum Gesundheitsschutz zu leisten und dazu beizutragen, dass wir gemeinsam diese Pandemie möglichst schnell unter Kontrolle bekommen.

Sie haben Fragen zu unserem Umgang mit der Corona-Pandemie?
Sprechen Sie uns gern an: www.arc-greenlab.de/ueber-uns/kontakt/

XING LinkedIn

Weitere News Artikel