Drei erfolgreiche Jahrzehnte ARC-GREENLAB

Drei erfolgreiche Jahrzehnte ARC-GREENLAB

Am 13. März 2022 begeht ARC GREENLAB 30-jähriges Firmenjubiläum - Eine gute Zeit, um die Meilensteine der Unternehmensgeschichte Revue passieren zu lassen und in die Zukunft zu blicken.

Seit 30 Jahren bietet die ARC‑GREENLAB GmbH erfolgreich Dienstleistungen und Softwarelösungen in den Bereichen Vermessung, Geoinformation, Building Information Modelling (BIM) sowie Forst und Umwelt an. Michael Gerth, Geschäftsführer von ARC-GREENLAB, sagt zu diesem Anlass: „Mit Stolz können wir auf eine erfolgreiche Firmenentwicklung zurückblicken. Vielen Dank an unsere Geschäftspartnerinnen und -partner sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die großartige Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam die Erfolgsgeschichte fortschreiben werden.“

ARC-GREENLAB Firmenzentrale in den TwinTowers in Berlin

 

Die Anfänge

Mit Gründung der ARC‑BERLIN GmbH am 13. März 1992, dem Vorläufer der heutigen ARC‑GREENLAB GmbH, begann die Unternehmensgeschichte. In diese Zeit fallen prominente Projekte wie die Feste Fahrbahn der Berliner Stadtbahn und der Neubau des Berliner Hauptbahnhofs. Lag der Fokus in der Anfangszeit hauptsächlich auf dem Bereich Vermessung, wurde durch die Beteiligung an der AB Software GmbH und der greenlab geoinformatics GmbH das Angebotsspektrum für Geographische Informationssysteme (GIS) und Softwareentwicklung erweitert. Im Jahr 2007 erfolgte die Verschmelzung der Firmen zur ARC-GREENLAB GmbH. Dies legte den Grundstein zur nachhaltigen und zukunftssicheren Weiterentwicklung des Unternehmens. Mit dem Umzug in die neue Berliner Firmenzentrale nach Treptow in die TwinTowers an der Spree wurden die Weichen für weiteres Wachstum gestellt.

Vielfältige Projekte

Im Laufe der Jahre realisierte ARC‑GREENLAB viele interdisziplinäre Projekte mit unterschiedlichsten Herausforderungen. Hervorzuheben sind z. B. die Vermessungsarbeiten am Berliner Humboldt-Forum, dem Bahnhof Ostkreuz und dem Flughafen BER. Neben der Entwicklung und dem Vertrieb eigener Softwarelösungen für Vermessung, Forst und Umwelt, wurden in einer engen Kooperation mit der heutigen VertiGIS eine Vielzahl von GIS-, Datenmanagement- und Softwareentwicklungsprojekten auf Basis der Esri ArcGIS Technologie erfolgreich umgesetzt.

Gegenwart und Ausblick

Seit 2020 fokussiert sich ARC-GREENLAB auf das Kerngeschäft mit Dienstleistungen in den Bereichen Vermessung, GIS, CAD, BIM, Datenmanagement und Softwareentwicklung. Die Partnerschaft mit Esri wurde weiter vertieft, eine Vielzahl neuer Kunden gewonnen und aktuelle Themenfelder wie Indoor Navigation, Digitale Zwillinge von Gebäuden und Infrastrukturen, GeoBIM, Drohnen sowie Bildanalyse und -verarbeitung erschlossen.

Die Übernahme des Vermessungsbüros Zokow im Jahr 2021 markiert den nächsten Entwicklungsschritt von ARC-GREENLAB. Die Zusammenführung von Know-how und Ressourcen in den Bereichen Vermessung und Dokumentation konsolidieren das Leistungsangebot. Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Berlin, Hannover und Eisenhüttenstadt. Mit ihrem professionellen und motivierten Team, dem fachübergreifenden Ansatz, höchster Kundenorientierung und gelebten Partnerschaften realisiert ARC-GREENLAB anspruchsvollste Projekte. Mit der inhaltlichen Ausrichtung auf wichtige Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Klima- und Naturschutz sowie BIM ist das Unternehmen bestens für die Zukunft aufgestellt.

Leider fällt unser Firmenjubiläum in eine besorgniserregende Zeit. Die Situation in der Ukraine bewegt uns alle sehr. Daher haben wir uns entschieden, die betroffenen Menschen zu unterstützen und uns mit einer Spende an der „Aktion Deutschland Hilft“ zu beteiligen.


Hier erfahren Sie mehr über ARC-GREENLAB.

Geoinformation ist Mehrwert - Der ARC-GREENLAB Film

XING LinkedIn

Weitere News Artikel