Damit in der Landwirtschaft von Brandenburg alles korrekt läuft

Damit in der Landwirtschaft von Brandenburg alles korrekt läuft

ARC-GREENLAB's Anwendung für die Landwirtschaft in Brandenburg

Damit in der Landwirtschaft von Brandenburg alles korrekt läuft

Für die effiziente Bewältigung der Fach- und Kontrollaufgaben wurde von ARC-GREENLAB die Anwendung Fach- und Kontrollinformationssystem Landwirtschaft (FAKOL) entwickelt. Mit dieser Lösung werden zahlreiche Arbeitsabläufe in der Landwirtschaft für das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) Brandenburg abgebildet, organisiert und kontrolliert.

FAKOL bietet Funktionen mit integrierter GIS-Anbindung auf Basis der Esri-Technologie und ermöglicht den Zugriff auf Geodaten zur Visualisierung von Fachdaten mit Raumbezug. Hiermit lassen sich Betriebs- und Anwendungskontrollen im Pflanzenschutz planen und umsetzen. Weiter sind Laboruntersuchungsdokumentation, gebührenrelevante Prozesse als auch Verwaltung von Anzeige- und Genehmigungsverfahren implementiert. Hinzu kommt die Generierung von internen und externen Berichten, die unter anderem auch für Bundesbehörden bestimmt sind. Die Anwendung enthält unter anderem das Modul Schaderregermonitoring. Durch den modularen Aufbau der eGovernment-Anwendung ist eine schnelle Anpassung an neue gesetzliche Rahmenbedingungen umsetzbar.

ARC-GREENLAB erweitert im Auftrag des LELF die Anwendung stetig und implementiert aktuell neue Funktionen aufgrund geänderter Gesetzeslage. Es sollen Maßnahmen des nicht chemischen Pflanzenschutzes mit erfasst werden können, z. B. der Einsatz von Nutzorganismen, Pflanzenstärkungsmitteln und biotechnischen Verfahren wie der Pheromonverwirrung. Außerdem erhält die SAP-Anbindung von FAKOL nun die Möglichkeit, die Umsatzsteuer auszuweisen. Zudem ist die Erfassung von Beratungsaktivitäten des LELF vorgesehen.

Erfahren Sie mehr zu unserer Softwareentwicklung.

XING LinkedIn    Facebook    Instagram

Weitere News Artikel

Über Uns

ARC-GREENLAB GmbH
Eichenstraße  3 b, D-12435 Berlin
+49 (0)30 762933 50 | info@arc-greenlab.de

Impressum | Datenschutz | Karriere


Link zum LinkedIn-Profil    Link zum Instagram-Profil    Link zum YouTube-Profil    Link zum Facebook-Profil   Link zum Xing-Profil

Damit in der Landwirtschaft von Brandenburg alles korrekt läuft

ARC-GREENLAB's Anwendung für die Landwirtschaft in Brandenburg

Damit in der Landwirtschaft von Brandenburg alles korrekt läuft

Für die effiziente Bewältigung der Fach- und Kontrollaufgaben wurde von ARC-GREENLAB die Anwendung Fach- und Kontrollinformationssystem Landwirtschaft (FAKOL) entwickelt. Mit dieser Lösung werden zahlreiche Arbeitsabläufe in der Landwirtschaft für das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) Brandenburg abgebildet, organisiert und kontrolliert.

FAKOL bietet Funktionen mit integrierter GIS-Anbindung auf Basis der Esri-Technologie und ermöglicht den Zugriff auf Geodaten zur Visualisierung von Fachdaten mit Raumbezug. Hiermit lassen sich Betriebs- und Anwendungskontrollen im Pflanzenschutz planen und umsetzen. Weiter sind Laboruntersuchungsdokumentation, gebührenrelevante Prozesse als auch Verwaltung von Anzeige- und Genehmigungsverfahren implementiert. Hinzu kommt die Generierung von internen und externen Berichten, die unter anderem auch für Bundesbehörden bestimmt sind. Die Anwendung enthält unter anderem das Modul Schaderregermonitoring. Durch den modularen Aufbau der eGovernment-Anwendung ist eine schnelle Anpassung an neue gesetzliche Rahmenbedingungen umsetzbar.

ARC-GREENLAB erweitert im Auftrag des LELF die Anwendung stetig und implementiert aktuell neue Funktionen aufgrund geänderter Gesetzeslage. Es sollen Maßnahmen des nicht chemischen Pflanzenschutzes mit erfasst werden können, z. B. der Einsatz von Nutzorganismen, Pflanzenstärkungsmitteln und biotechnischen Verfahren wie der Pheromonverwirrung. Außerdem erhält die SAP-Anbindung von FAKOL nun die Möglichkeit, die Umsatzsteuer auszuweisen. Zudem ist die Erfassung von Beratungsaktivitäten des LELF vorgesehen.

Erfahren Sie mehr zu unserer Softwareentwicklung.

XING LinkedIn    Facebook    Instagram