Business Geomatics berichtet über Kampfmittelinformationssystem KAI der Feuerwehr Hamburg

Business Geomatics berichtet über Kampfmittelinformationssystem KAI der Feuerwehr Hamburg

Im Hamburger Untergrund sind bis heute Munitions-Altlasten des 2. Weltkrieges vorhanden...

Bei Arbeiten, die in den Untergrund eingreifen, ist es daher notwendig das Gefahrenpotential genauestens zu prüfen und vorhandene Erkenntnisse gut zu dokumentieren. Dafür entwickelt und betreut ARC-GREENLAB das Kampfmittelflächenkataster- und Antragsverwaltungs- Informationssystem „KAI“ der Feuerwehr Hamburg.

 

Artikel in der Business Geomatics
Ein umfassender Bericht zur Lösung wurde in der aktuellen Ausgabe der Business Geomatics auf Seite 18 veröffentlicht. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Hamburg und der Redaktion der Business Geomatics für die gute Zusammenarbeit.

Den Artikel können Sie hier online lesen:
www.business-geomatics.com/2021/05/27/3-21/

Zur Lösung KAI:
Die modulare Lösung vereinheitlicht alle Verwaltungsvorgänge, die beim Umgang mit Kampfmitteln auftreten. Die Kopplung zwischen Geodaten und Sachdaten stellt zudem sicher, dass alle am Prozess beteiligten Akteure in einer zentralen, serverbasierten Anwendung und in einem einheitlichen Datenbestand arbeiten können.

Weitere Informationen zur Softwareentwicklung bei ARC-GREENLAB finden Sie hier.

XING LinkedIn

Weitere News Artikel